Bachelor
Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein staatlich festgelegtes Diplom.
Zwei Bildungsprogramme 40.03.01 Jurisprudenz und 41.03.05 «internationale Beziehungen».
Jurisprudenz (Profil «Rechtsanwalt für Allgemeinmedizin»)
Die Ausbildung erfolgt in der Richtung «Jurisprudenz», die hochqualifizierte Juristen auf drei Profilen vorbereitet: Straf-, zivil-, öffentlich-rechtliche.
21

Budget-Plätze
80

Bezahlte Plätze
EGE

Empfang nach den Ergebnissen der USE, Tests, Olympischen Spielen.
% Rabatte

Flexibles System von Rabatten und erhöhten Stipendien
Russisch - mindestens 40 Punkte.
Geschichte-mindestens 40 Punkte.
Sozialkunde - mindestens 44 Punkte.
Vollzeit-Form der Ausbildung-4 Jahre.
Vollzeitstudium - 5 Jahre.
Korrespondierende Form der Ausbildung
auf der Grundlage der mittleren Berufsausbildung-5 Jahre
auf der Grundlage der Hochschulbildung-3 Jahre
Einleitende Tests
Studiendauer
Was lernen sie?
Verfassungsrecht
Kriminalistik
Zivilrecht
Notariat
Arbeitsrecht
Vollstreckungsverfahren
Strafrecht
Finanzrecht
Zivilprozess
Schiedsverfahren
Strafverfahren
Wo man nach dem Training arbeitet
In den Behörden
Im Justizsystem
In der Strafverfolgung
In der Anwaltskanzlei
In Anwaltskanzleien
In den juristischen Diensten der Organisationen jeder Form des Eigentums
internationale Beziehungen
Das Bildungsprogramm " Internationale Beziehungen und Außenpolitik» zielt darauf ab, hochqualifizierte internationale Fachkräfte mit grundlegenden theoretischen Kenntnissen auszubilden: politische, rechtliche, wirtschaftliche Voreingenommenheit. Experten, die in der Lage sind, die Entwicklung der internationalen Beziehungen zu analysieren und vorherzusagen, die über starke Fähigkeiten in der Organisation und Durchführung internationaler Veranstaltungen verfügen und dieses Potenzial für die Umsetzung der Außenpolitik nutzen.
0

Budget-Plätze
60

Bezahlte Plätze
vollzeit

Unterrichtsform
4 jahre

Studiendauer
Russisch - mindestens 40 Punkte
Geschichte-mindestens 40 Punkte
Fremdsprache-mindestens 40 Punkte
Vollzeit-Ausbildung - 4 Jahre
Einleitende Tests
Studiendauer
grundstudium des Programms
Lehrstuhl für internationales Recht und internationale Beziehungen
leiter der Abteilung-Doktor der Rechtswissenschaften, Professor
Nigmatullin Rischat Vahidovic
Was lernen sie?
Völkerrecht
Außenwirtschaftstätigkeit des modernen Staates
Außenpolitik der Weltmächte
Internationale Konflikte im 21. Jahrhundert
Geopolitik
Internationale Konflikte im 21. Jahrhundert
Europäisches Recht
Grundlagen der internationalen Sicherheit
Bekämpfung der internationalen Kriminalität
Englisch, Französisch, Chinesisch und Deutsch
Diplomatischer und konsularischer Dienst
Wo man nach dem Training arbeitet
Im Staatlichen Komitee der Republik Baschkortostan für außenwirtschaftliche Beziehungen und Kongress-Aktivitäten
Im Zoll von Baschkortostan
Im Komitee der Republik Baschkortostan für UNESCO-Angelegenheiten
Im Zentrum der Koordinierung und Unterstützung der exportorientierten Subjekte des kleinen und mittleren Unternehmertums der Republik Baschkortostan
In den Abteilungen des Innenministeriums der Russischen Föderation
In den Abteilungen der internationalen und interregionalen Beziehungen der staatlichen Organe, der in-und ausländischen Gesellschaften und der Banken
Komm zu uns!
Haben Sie Fragen?
Rufen Sie an und schreiben Sie an die Zulassungsstelle: + 7 917 790-23-36
MO-SA 08: 00 - 18: 00

+7 (347) 228-90-30
die Strae Dostojewski, d. 131,
Ufa, Republik Baschkortostan, 450005
Новости Института права для абитуриентов
Подпишитесь на нашу рассылку по электронной почте для получения полезных советов и ценных ресурсов, рассылаемых каждый месяц
«Нажимая на кнопку, вы даете согласие на обработку персональных данных и соглашаетесь c политикой конфиденциальности»